Ferienspiel 2018

Vogelkunde scheint bei den Kindern immer beliebter zu werden. 14 Kinder - im Alter von 6 bis 12 Jahren - lauschten den Ausführungen von Herrn Mairhofer Ferdinand über das Vogelleben. Besonders interessant war der Bericht über die Flugrouten der Zugvögel und über das Brutverhalten (z. B. Kuckuck). Nach diesem theoretischen Teil ging es hinaus in die Natur. Viele Vögel konnten beobachtet und auf Grund ihres Aussehens und Gezwitschers identifiziert werden. Kurzum das Ferienspiel 2018 war wiederum ein voller Erfolg wie die nachstehenden Bilder zeigen.

Als Belohnung gab es für die Kinder Getränk und ein Eis nach persönlicher Wahl beim Eismann am Marktplatz von Gallneukirchen. Zufällig gesellte sich zum Gruppenfoto auch unsere Frau Bürgermeisterin Gisela Gabauer, was der Veranstaltung noch zusätzlich Gewichtung gab.

Ferienspiel 2017

Das Ferienspiel 2017 war wiederum ein großer Erfolg. 17 Kinder haben sich angemeldet und wollten etwas über die heimischen Vogelarten erfahren. Nach einen kurzen Film, in dem die Vögel kurz vorgestellt wurden, ging es frühzeitig am Morgen hinaus in die Natur. Dort wurde das soeben im Film Erfahrene in der Praxis umgesetzt. Alle Kinder beteiligten sich rege. Das Glück war den Kindern hold, denn es konnten über 10 Vogelarten beobachtet und auch identifiziert werden. Die Kinder waren echt begeistert.

Im Anschluss wurden die Kinder auf ein Eis mit Getränk eingeladen, dass mit Freude auch genossen wurde.

Der Heimatverein Gallneukirchen und Umgebung freut sich ebenfalls über diese gelungene Veranstaltung.