Restaurierung der Turmuhr aus dem Jahr 1774

Die Turmuhr, die nach dem Brand von 1773 in der Zeit von 1774 bis 1966 am Kirchturm der kath. Pfarrkirche in Gallneukirchen die Zeit angezeigt hat, ist in die Jahre gekommen. 

Diese Turmuhr, ausgestellt im Heimathaus, hat eine Restaurierung unbedingt nötig. Turmuhrmachermeister Köstner wird diese vornehmen. 

Gleichzeitig wird die Räumlichkeit, in der die Turmuhr steht (Turmzimmer), saniert . Dieses  besondere Stück Gallneukirchen's hat eine würdige Örtlichkeit verdient.

 

Nachstehend die Schritte der Restaurierung:

24.10.2022 - Abbau der Turmuhr

04.11.2022 - Entfernung des Fußbodens durch Bauhofmitarbeiter

17.11. und 18.11.2022 - Vorbereitungen für den Unterbau. Entfernung des Erdreichs

21.11.2022 - Die Grabungsarbeiten sind beendet

23.11.2022 - Schotter wird als Untergrund eingebracht

24.11.2022 - Betonschicht wird aufgetragen, jetzt ist Trocknung angesagt

Vielen Dank an die Bauhofmitarbeiter die im Heimathaus ganze Arbeit geleistet haben!!!!