An dieser Stelle ist in naher Zukunft der Link zur Topothek Gallneukirchen

 

Topothek – Entstehung der Topothek für die Stadt Gallneukirchen

 

Was ist die Topohek?

Eine Topothek ist eine Art Online-Bibliothek, in der allerdings keine Bücher, sondern Fotos, Filme, Dokumente und andere Zeitzeugnisse aufbewahrt, veröffentlicht und beschriftet werden und jederzeit für alle zugänglich sind - sozusagen ein digitales Fotobuch, das den Ort Gallneukirchen und seine Bevölkerung von Anbeginn der Fotografie bis heute zeigt und dokumentiert.

 

Bereits im Jahr 2016 wurde ich auf die Topothek aufmerksam. Da das Thema noch nicht spruchreif war, wurde es vorerst einmal zur Seite gelegt. Im März 2017 machte mich das Stadtgemeindeamt mit einer Info wieder auf dieses Projekt aufmerksam. Ab diesem Zeitpunkt begannen sich meine Gedanken mit der Topothek zu befassen. Im November 2018 fiel bei einer Vorstandssitzung des Heimatvereines erneut das Wort „Topothek“ von unserer Kollegin Ute Sailer. Somit war sozusagen der Turbo gezündet. Schon bald darauf knüpfte ich Kontakte mit den zuständigen Personen und am 8. April 2019 hatte ich den ersten Termin bei Herrn Fritz Wimmer in Waxenberg. Er ist Topothekar für Waxenberg und Oberneukirchen und hat mir eindrucksvoll den Aufbau einer Topothek erklärt. Begeistert davon nahm ich mir vor für die Stadtgemeinde Gallneukirchen die Topothek ins Leben zu rufen.

 

Wen konnte ich nun für dieses Projekt begeistern? Nach einigen Überlegungen kam ich zu folgendem Ergebnis:

Es sollen Personen sein, die das nötige Fachwissen, viele Kontakte und das Interesse dafür zeigen. Meiner ersten Einladung zur Besprechung am 22. August 2019 kamen folgende Personen nach:

 

Dir. Johannes Berger, Josef Danninger, Kons. Johann Hofstadler, Herbert Leitner, Evi Obermayr

 

Es folgten weitere Besprechungen am 10. Oktober und vorerst die letzte am 14. November 2019.

Die Stadtgemeinde Gallneukirchen erklärte sich bereit, die Kosten der jährlichen Gebühr zu übernehmen, der Heimatverein kümmert sich um all die anderen Schritte.

 

Was mich besonders freut ist, dass sich Herr Dir. Johannes Berger bereit erklärt hat, die unentgeltliche Funktion des Topothekars zu übernehmen. Der Topothekar trifft eine Auswahl der erhaltenen Fotos, digitalisiert, scannt und bearbeitet sie - wenn nötig. Er ist somit verantwortlich für Qualität, Umfang und Reichhaltigkeit der Topothek. Dafür möchte ich Herrn Dir. Hannes Berger meinen herzlichen Dank aussprechen.

 

Wichtig sind die Kontakte zur Bevölkerung, da die Fotos aus derselben kommen. Auch hier hat sich Dir. Johannes Berger besonders eingesetzt und seine Kontakte zu den Vereinen und Lehrerkollegen genützt. Von Frau Evi Obermayr wurden Fotos der Diakonie, von Herrn Kons. Hans Hofstadler Fotos aus Gallneukirchen und die Chronik des Roten Kreuzes bereitgestellt, von Herrn Josef Danninger, bekannt für seine nostalgischen Kalender, kamen ebenfalls viele Bilder. Herr Herbert Leitner hat sein ganzes Archiv dem Heimatverein überlassen – hier können wir aus dem Vollen schöpfen. Organisationen und Vereine wie die Feuerwehr oder die Goldhauben usw. haben bereits interessantes Material zur Verfügung gestellt. Dafür ein herzliches DANKE.

 

Besonders hervorheben möchte ich noch die Familien Maria und Alfred Haunschmidt (Musikverein), Fam. Pauline und Horst Lengauer, Frau Lotte Reindl sowie Sr. Bertilla und Sr. Adelharda (katholische Anstalt) die der Topothek eine große Anzahl von Fotos aus ihrer Fotosammlung zur Veröffentlichung überlassen haben.

 

Der Heimatverein Gallneukirchen und Umgebung, stellvertretend Topothekar Dir. Hannes Berger, nimmt jederzeit Fotos zur Aufnahme in die Topothek an. Die Urheberrechte werden natürlich in der Topothek entsprechend angezeigt.

Wir bitten daher um rege Teilnahme an diesem Projekt!

  

Die Topothek erzählt die Geschichte Gallneukirchens in Bildern und Texten. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Betrachten der Bilder.

 

                                                                                                                                              Wilhelm Schinagl

 Obmann Heimatverein Gallneukirchen und Umgebung

 

Kontaktadresse: 

Topothekar Dir. Johannes Berger ist erreichbar unter:  topo.gallneukirchen@gmail.com